Elektrische Fußbodenheizung von Sani-Flex!

Unsere elektrische Fußbodenheizung ist für keramische Böden wie Fliesen geeignet. Aber nicht nur das - wir bieten Ihnen auch spezielle Bodenheizungen für Laminat und Parkett. Sie erhalten die Heizungen für den Fußboden in einer Größe von 1m² bis 20m². In der Fläche Ihrer Wahl liefern wir die Heizung fertig vormontiert, befestigt auf einer praktischen 50cm breiten Gewebematte. Diese Gewebematte wird auf dem vorbereiteten Untergrund ausgerollt und an den Temperaturregler angeschlossen. Auf Wunsch erstellen wir Ihnen eine Fußbodenheizung im Komplettpaket mit Abmessungen, ganz nach Ihren Wünschen und vier verschiedenen Temperaturreglern. Beide Arten der Elektroheizung sind extrem dünn und benötigen anders als eine Warmwasserheizung nur eine minimale Aufbauhöhe. Die Heizung wird an dem Temperaturregler mit Fühlerleitung angeschlossen und benötigt einen Stromanschluss mit 230V AC und 50Hz.

So wird die elektrische Fußbodenheizung Fliesen verlegt - Tipps und Vorgaben

Die von uns angebotene Fußbodenheizung für Fliesen wird in Bauchemie verlegt. Als Bauchemie bezeichnet man übrigens Werkstoffe wie Feinmörtel, Spachtelmasse oder Dispersionsklebstoffe. Eine weitere Möglichkeit ist es, die elektrische Fliesen Fußbodenheizung mit Fliesenkleber zu verfüllt. Um Schäden durch eine Überhitzung zu vermeiden, ist es wichtig dass die Heizkabel komplett verfüllt sind. Durch diese Ausarbeitung ist eine sehr homogene Wärmeverteilung garantiert. Nutzen Sie die Fliesenheizung nicht für schwimmende Bodenbeläge.

Zur Vorbereitung für das Auslegen der elektrischen Fliesenheizung sollte der Unterboden gerade sein. Ist dies nicht der Fall, muss mit Füllmasse abgezogen werden. Eine Wärmedämmung oder Trittschalldämmung ist je nach den individuellen Erfordernissen zu berücksichtigen. Vor allem die Trittschalldämmung kann für den Haussegen sehr wichtig sein! Die Gewebematte mit dem Heizdraht wird dann darauf ausgerollt. Die Aufbauhöhe beträgt lediglich circa 3mm. Zur Verlegung um die Ecke in einem 90° Winkel kann die Gewebematte eingeschnitten werden und somit um den Winkel geführt werden. Dabei ist darauf zu achten, dass der Heizdraht nicht beschädigt wird. Unter Anwendung dieser Technik können auch Kehren von 180° verlegt werden. Die Gewebematte der Fußbodenheizung ist selbstklebend, somit ist ein einfaches Verlegen gewährleistet. Es können Flächen bis zu 20m² an einen Heizkreis beziehungsweise an einen Temperaturregler angeschlossen werden. Im Segment der Temperaturregler stehen verschiedene Modelle zur Auswahl. Sie erhalten einen Komfortregler mit stufenloser Regulierung und auf Wunsch auch einen programmierbaren Regler. Dank der hochwertigen Technik, können bestimmte Wochenzeiten und Tageszeiten voreingestellt werden, sodass Ihre Räume bereits warm sind, wenn Sie nach Hause kommen. Diese elektrische Fußbodenheizung ist als vollwertige Raumheizung ausgelegt und nicht etwa nur als Ergänzung zu einem bereits vorhanden Heizsystem.

Die elektrische Fußbodenheizung Holz - Folienheizung oder Laminatheizung?

Bei der Fußbodenheizung für Laminat unterscheiden wir 2 Typen. Zum einen die Elektroheizung mit Heizkabel auf einer besonderen Alu-kaschierten Gewebe-Gittermatte. Durch diese Aluminium Beschichtung wird eine sehr gleichmäßige Wärmeverteilung gewährleistet. Bei allen elektrischen Laminatheizungen darf der Oberbelag nur schwimmend verlegt werden. Die elektrische Fußbodenheizung für Laminat darf nicht mit Estrich oder anderer Bauchemie verfüllt werden. Im Rückschluss heißt dies auch, das die Heizung für Fliesen nicht für schwimmende Bodenbeläge verwendet werden kann, im Dauerbetrieb würde sonst ein Schaden durch Überhitzung entstehen. Die Fußbodenheizung Laminat ist als vollwertige Raumheizung einsetzbar und leistet 150 Watt pro m². Sie können die Flächenheizung allerdings auch ganz gezielt einsetzen. So werden nur bestimmten Stellen gewärmt, zum Beispiel im Bereich der Sofaecke. Die Aufbauhöhe beträgt auch bei diesem Modell der elektrischen Fußbodenheizung nur ca. 2mm. Die Verlegung der selbstklebenden Heizmatten erfolgt identisch wie es schon bei der Elektroheizung für Fliesen beschrieben wurde.

Alternativ dazu erhalten Sie eine elektrische Folienheizung. Hier sind die Heizleiter direkt in einer ultraflachen Folie "eingeschweißt". Durch diese sehr flache Bauart ist die Heizfolie ganz besonders für den nachträglichen Einbau und für Sanierungen oder Renovierungen geeignet. Die Folienheizung überzeugt mit einer Leistung von 80 Watt pro m² und ist nur für schwimmend verlegtes Laminat oder Parkett vorgesehen. Natürlich erhalten Sie auch für diese Folienheizung programmierbare Regeleinheiten. Anders als bei den Gewebematten kann die Heizfolie nicht eingeschnitten werden, um sie im Winkel zu verlegen. Hier sind für jede Raumgröße entsprechend lange Matten zu bestellen, um diese dann über die Raumlänge zu verlegen. Am besten gelingt dies, wenn bei der Montage ein selbstklebendes Klebeband verwendet wird. Um die Raumfläche vollständig beheizen zu können, ist es natürlich möglich mehrere Heizmatten zu einer Heizfläche zu kombinieren. Hierzu werden die Anschlussleitungen aller Matten in die Unterputzdose verlegt und dort miteinander parallel geschaltet. Jede Folienbahn können Sie in Längsrichtung ungefähr alle 2cm kürzen, was es ermöglicht, die Breite zu verändern.

Für Individualisten liefern wir auch lose Heizleitungen in Längen von 11m bis 155m. Dies entspricht einer Raumabmessung von 1m² bis 20m². Diese lose Heizleitung kann individuell verlegt werden. Durch die Schleifenbreite und den Schleifenabstand bestimmen Sie wo es wärmer oder weniger warm sein soll. Sie können somit gezielt Wärmeinseln schaffen, zum Beispiel vor der Dusche, vor dem Waschbecken oder im Wohnbereich. Insbesondere bei verschachtelten Räumen in die keine Gewebematten verlegt werden können hat dieses lose Heizkabel seine Vorteile und Nutzen.

Um Außenbereiche wie zum Beispiel Einfahrten mit Steigung, Außentreppen, Terrassen, Gehwege oder Zufahrten zu Parkhäusern und Garagen im Winter Schnee- und Eisfrei zu halten, bieten wir besonders leistungsstarke elektrische Freiflächenheizung mit Thermostat und Frostschutzregler an. Diese Flächenheizung für den Außenbereich ist ebenfalls auf einer Gewebematte für eine einfache Verlegung vorbereitet.

© Copyright 2017 Sani-Flex.de. Alle Rechte vorbehalten.

ShopVote-Note von sani-flex.de: 1.26 (entspricht 4.74 / 5 Sternen) aus 1187 Bewertungen

Nach oben