Rohrbegleitheizung + Schlauchheizung gegen Frostschäden, Heizkabel 2-30m Länge nach Wahl

Keine eingefrorene Leitung mehr! Verhindern Sie Frostschäden an Panzerschlauch oder Rohrleitung durch unsere selbstlimitierenden Heizbänder. Die ideale Rohr- und Schlauchheizung für vielfältige Einsätze!

Artikelnummer
516
Zustand:
Neu

ab 169,95

inkl. MwSt. - zzgl. Versandkosten


Sie haben noch keine Variante gewählt.


Diese selbstlimitierende Rohrbegleitheizung bzw. Schlauchheizung (Abb. ähnlich) ist für die Beheizung von frostgefährdeten Wasserleitungen aus Metall oder Kunststoff vorgesehen. Mit dieser einfachen- und kostengünstigen Möglichkeit verhindern Sie teure Frostschäden.

Technische Daten:

Heizleitung Länge: 2m bis 30m (siehe Auswahlmenu oben)
Spannung 230V AC 50Hz
Leistung bei 10°C 12 Watt / Meter
Min. Installationstemperatur         -30°C
Max. zul. Temperatur +85°C
Länge Anschlusskabel 2m
Min. Biegeradius 25mm
IP Klasse IP67
CE Zertifikat  

 

Funktion und Montage:

Unsere selbstlimitierenden Rohrbegleitheizungen, bzw. Schlauchheizungen sind eine einfache und kostengünstige Möglichkeit, Ihre Schlauch- und Rohrleitungen vor Frostschäden durch Einfrieren zu schützen. Vermeiden Sie somit finanzielle Belastungen und eine Menge Ärger.
Selbstlimitierend bedeutet, dass das Heizband die Heizleistung stets in Abhängigkeit der tatsächlichen Temperatur abgibt. Das Heizband  heizt also automatisch, sobald es mit einer Steckdose verbunden ist und wenn die Temperatur am Schlauch / Rohr sehr niedrig im Frostbereich ist. Die Heizleistung ist an jeder Stelle des Rohres individuell, je nachdem welche Temperatur auftritt (bei langen Schläuchen oder Rohren kann die Temperatur an unterschiedlichen Stellen auch verschieden ausfallen).
Auch Kabelkreuzungen sind möglich, da an der Kreuzungsstelle durch die Selbstlimitierung die Heizleistung an der Stelle automatisch reduziert wird.
Das Heizband schaltet niemals ganz ab und befindet sich immer im „standby-Modus“. Somit reagiert es ständig auf die Umgebungstemperatur und garantiert die Frostüberwachung.  Eine Leistungsaufnahme von ca. 2 Watt kann dabei auftreten.
Um diese Energie einzusparen, bieten wir in einem separaten Angebot ein Heizband mit Thermostatregelung an

Unsere Rohrbegleitheizungen, bzw. Schlauchheizungen sind für Sie zur sofortigen Montage bereits steckerfertig konfektioniert. Verlegen Sie das Heizband möglichst unter dem Rohr / Schlauch und befestigen Sie es alle 20cm mit hitzebeständigem Klebeband oder Kabelbinder. Für Nennweiten ≥DN25 (1Zoll) empfiehlt sich auch ein spiralförmiges Umwickeln der Rohr-, Schlauchleitung. Berücksichtigen Sie das bitte bei der Auswahl der Heizleitungslänge. Die  Isolierung von Wasserleitung und Heizung spart Energie und schafft eine höhere Effektivität.


Das Material ist wasserdicht und UV-beständig, daher z.B. auch geeignet...

  • als Dachrinnenheizung
  • als Rohrmanschettenheizung
  • in Garage, Gartenhaus oder Gewächshaus ...
  • in Gärtnereien, auf Campingplätzen ...
  • in der Landwirtschaft, an Tiertränken ...
  • ideal auch als Begleitheizung zur Temperierung von Gewächshäuser, Terrarien, für schnelles Wachstum in Frühbeeten, etc...

 

 

 

 

 

 

 

  • selbstlimitierend Rohrbegleitheizung als zuverlässiger Schutz vor dem Einfrieren von Schlauch- und Rohrleitungen,
  • Leistung ca. 12 Watt/Meter, Heizleitung von 2m bis 30m Länge, absolut wartungsfrei, Schutzart IP67
  • niedriger Energieverbrauch, optional ist eine Thermostatregelung möglich,
  • Lieferung betriebsbereit, Steckerfertig konfektioniert zum Anschluss an das 230V/50Hz Stromnetz,
  • als Einfrierschutz von Schlauch- oder Rohrleitungen in Garage, Gartenhaus oder Gewächshaus, in Gärtnereien, auf Campingplätzen oder in der Landwirtschaft, an Tiertränken  ideal auch als Begleitheizung zur Temperierung von Gewächshäuser, Terrarien, für schnelles Wachstum in Frühbeeten, etc...

© Copyright 2017 Sani-Flex.de. Alle Rechte vorbehalten.

ShopVote-Note von sani-flex.de: 1.26 (entspricht 4.74 / 5 Sternen) aus 1267 Bewertungen

Nach oben