Fachhandel für Heimwerker und Profis
100% Käuferschutz
30 Tage Rückgaberecht
Top-Qualität
Hotline +49 (0)5121 7038350

BENDER Rotguss Freistromventil nichtsteigende Spindel mit beidseitigen Innengewinde in den Größen 1/2" bis 2"

Artikel-Nr.: 200384
BENDER Rotguss Freistromventil nichtsteigende Spindel mit beidseitigen Innengewinde in den Größen 1/2" bis 2" DIN-DVGW für Trinkwasser-, Heizungs- und Brauchwasserinstallation

33,60 €*

Inhalt: 1 Stück

Lieferzeit ca. 1 - 3 Tage

Größe
Produktnummer: 1912613
Filter
Produktinformationen BENDER Rotguss Freistromventil nichtsteigende Spindel mit beidseitigen Innengewinde in den Größen 1/2" bis 2"

 

Freistromventile dienen zum Absperren von Trinkwasserinstallationen bei Reparaturen oder Wartungsarbeiten. Im Auslieferungszustand sind die Armaturen vollständig geöffnet. Durch das Drehen am Handrad im Uhrzeigersinn werden die Ventile abgesperrt und die Wasserversorgung gestoppt. Um den vollen Durchfluss wieder herzustellen ist das Drehen am Handrad entgegen dem Uhrzeigersinn bis zum Anschlag erforderlich.

 

Bender Freistromventil mit nichtsteigender Spindel und Entleerung aus Rotguss nach DIN EN 1213, Werkstoff nach DIN 50930 Teil 6 bzw. UBA Liste 03/2017 mit Innengewinde, nichtsteigendes sowie totraumfreies Rotguss Long-Life Fettkammeroberteil, DIN-DVGW zertifiziert, Schallschutzzulassung Klasse 1, Nenndruck PN16, EPDM Dichtungen mit KTW/W270 Zulassungen, max. Betriebstemperatur 90 C.

 

Mit beidseitigen Stopfen für die einfache und schnelle Nachrüstung mit einem Entleerungsventil.

 

Zugelassen für Trinkwasser gemäß DIN DVGW.

 

Anwendungen

  • Trinkwasser
  • Brauchwasser
  • Heizungsanlagen
  • Bewässerungstechnik

 

Vorteile

  • Korrosionssicher, wartungsfrei und montagefreundlich
  • Kombinierbar mit vielen bekannten Installations-Werkstoffen
  • DIN-DVGW Zulassung für Trinkwasserinstallationen
  • Qualität Made in Germany

 

Technische Daten

  • Material Rotguss nach DIN 50930 Teil 6
  • Handgriff aus Polyamid 6 glasfaserverstärkt
  • Nichtsteigende Spindel
  • Mit beidseitigen Stopfen
  • DIN-DVGW (1/2“ bis 2“)
  • Schallschutzklasse 1
  • Abdichtung EPDM mit KTW / W270 Zulassung
  • Ausführung gerade IG / IG
  • 2x Rp-Innengewinde
  • Betriebstemperatur bis 90 Grad
  • Betriebsdruck bis 16 bar
  • Verpackungseinheit 1 Stück

 

Maße

 

 image

 

Material: Rotguss
Verbindungsart: Schrauben
Material: Rotguss
Verbindungsart: Schrauben

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Kunden kauften auch

TECEflex Pressfitting Übergangsmuffe mit Innengewinde in den Größen 16 bis 63
  TECEflex ist das universelle Installationssystem für die Trinkwasser-, Heizungs-, Druckluft- und Gasinstallation. Es stehen Vollkunststoff- und Verbundrohre zur Verfügung. Die Rohre werden mit der axialen Druckhülsentechnik – ohne Verwendung von O-Ringen – verbunden.   Der TECEflex Metallfitting ist ein echter Allrounder. Die Metalllegierung erlaubt nicht nur den Einsatz des Fittings in der Trinkwasser- und Heizungsinstallation. TECEflex Fittings können auch für die Gasinnen- und Druckluftinstallation verwendet werden.   Dazu besteht die Möglichkeit, für Trinkwasser-, Heizungs- und Druckluftinstallation auf die günstigeren PPSU-Fittings zurückzugreifen. Das spart zusätzlich Kosten.   Dabei gehört TECEflex zu den wenigen Pressfitting-Systemen, bei denen die (Metall-)Fittings bei Fehlpressungen oder Verlegefehlern wiederverwendet werden können. Durch Erwärmen des Rohres zwischen Fitting und Druckhülse kann die Verbindung wieder gelöst werden und die Komponenten – außer dem erhitzen Rohr - können erneut benutzt werden.   Anwendungen Trinkwasserinstallation Heizungsinstallation Gasinstallation Druckluftanlagen   Vorteile O-Ring-freie hygienische Verbindungstechnik Verbundrohr und Fitting mit annähernd gleichem Innenquerschnitt Metall-Fittings und Druckhülsen können bei Fehlpressungen wiederverwendet werden Fehlertolerante Verarbeitung Einfache Werkzeuge genügen beim Schiebehülsensystem TECEflex Umfangreiches Fitting-Sortiment von 16-63mm PPSU-Fittings in 16-40mm als preiswerte Alternative Qualität Made in Germany   Technische Daten System TECEflex Betriebstemperatur Trinkwasser bis 70 Grad Betriebstemperatur Heizung bis 80 Grad Betriebsdruck bis 10 bar Material Rotguss oder Siliziumbronze Ausführung Übergangsmuffe mit Rp-Innengewinde Verpackungseinheit 1 Stück  

ab 7,28 €*
TECEflex Pressfitting T-Stück in den Größen 16 bis 63
  TECEflex ist das universelle Installationssystem für die Trinkwasser-, Heizungs-, Druckluft- und Gasinstallation. Es stehen Vollkunststoff- und Verbundrohre zur Verfügung. Die Rohre werden mit der axialen Druckhülsentechnik – ohne Verwendung von O-Ringen – verbunden.   Der TECEflex Metallfitting ist ein echter Allrounder. Die Metalllegierung erlaubt nicht nur den Einsatz des Fittings in der Trinkwasser- und Heizungsinstallation. TECEflex Fittings können auch für die Gasinnen- und Druckluftinstallation verwendet werden.   Dazu besteht die Möglichkeit, für Trinkwasser-, Heizungs- und Druckluftinstallation auf die günstigeren PPSU-Fittings zurückzugreifen. Das spart zusätzlich Kosten.   Dabei gehört TECEflex zu den wenigen Pressfitting-Systemen, bei denen die (Metall-)Fittings bei Fehlpressungen oder Verlegefehlern wiederverwendet werden können. Durch Erwärmen des Rohres zwischen Fitting und Druckhülse kann die Verbindung wieder gelöst werden und die Komponenten – außer dem erhitzen Rohr - können erneut benutzt werden.   Anwendungen Trinkwasserinstallation Heizungsinstallation Gasinstallation Druckluftanlagen   Vorteile O-Ring-freie hygienische Verbindungstechnik Verbundrohr und Fitting mit annähernd gleichem Innenquerschnitt Metall-Fittings und Druckhülsen können bei Fehlpressungen wiederverwendet werden Fehlertolerante Verarbeitung Einfache Werkzeuge genügen beim Schiebehülsensystem TECEflex Umfangreiches Fitting-Sortiment von 16-63mm PPSU-Fittings in 16-40mm als preiswerte Alternative Qualität Made in Germany   Technische Daten System TECEflex Betriebstemperatur Trinkwasser bis 70 Grad Betriebstemperatur Heizung bis 80 Grad Betriebsdruck bis 10 bar Material Rotguss oder Siliziumbronze Ausführung T-Stück Verpackungseinheit 1 Stück  

ab 9,39 €*
TECEflex Pressfitting Übergangsmuffe mit Innengewinde in den Größen 16 bis 63
  TECEflex ist das universelle Installationssystem für die Trinkwasser-, Heizungs-, Druckluft- und Gasinstallation. Es stehen Vollkunststoff- und Verbundrohre zur Verfügung. Die Rohre werden mit der axialen Druckhülsentechnik – ohne Verwendung von O-Ringen – verbunden.   Der TECEflex Metallfitting ist ein echter Allrounder. Die Metalllegierung erlaubt nicht nur den Einsatz des Fittings in der Trinkwasser- und Heizungsinstallation. TECEflex Fittings können auch für die Gasinnen- und Druckluftinstallation verwendet werden.   Dazu besteht die Möglichkeit, für Trinkwasser-, Heizungs- und Druckluftinstallation auf die günstigeren PPSU-Fittings zurückzugreifen. Das spart zusätzlich Kosten.   Dabei gehört TECEflex zu den wenigen Pressfitting-Systemen, bei denen die (Metall-)Fittings bei Fehlpressungen oder Verlegefehlern wiederverwendet werden können. Durch Erwärmen des Rohres zwischen Fitting und Druckhülse kann die Verbindung wieder gelöst werden und die Komponenten – außer dem erhitzen Rohr - können erneut benutzt werden.   Anwendungen Trinkwasserinstallation Heizungsinstallation Gasinstallation Druckluftanlagen   Vorteile O-Ring-freie hygienische Verbindungstechnik Verbundrohr und Fitting mit annähernd gleichem Innenquerschnitt Metall-Fittings und Druckhülsen können bei Fehlpressungen wiederverwendet werden Fehlertolerante Verarbeitung Einfache Werkzeuge genügen beim Schiebehülsensystem TECEflex Umfangreiches Fitting-Sortiment von 16-63mm PPSU-Fittings in 16-40mm als preiswerte Alternative Qualität Made in Germany   Technische Daten System TECEflex Betriebstemperatur Trinkwasser bis 70 Grad Betriebstemperatur Heizung bis 80 Grad Betriebsdruck bis 10 bar Material Rotguss oder Siliziumbronze Ausführung Übergangsmuffe mit Rp-Innengewinde Verpackungseinheit 1 Stück  

ab 7,28 €*
TECEflex Pressfitting Endstopfen in der Größe 16
  TECEflex ist das universelle Installationssystem für die Trinkwasser-, Heizungs-, Druckluft- und Gasinstallation. Es stehen Vollkunststoff- und Verbundrohre zur Verfügung. Die Rohre werden mit der axialen Druckhülsentechnik – ohne Verwendung von O-Ringen – verbunden.   Der TECEflex Metallfitting ist ein echter Allrounder. Die Metalllegierung erlaubt nicht nur den Einsatz des Fittings in der Trinkwasser- und Heizungsinstallation. TECEflex Fittings können auch für die Gasinnen- und Druckluftinstallation verwendet werden.   Dazu besteht die Möglichkeit, für Trinkwasser-, Heizungs- und Druckluftinstallation auf die günstigeren PPSU-Fittings zurückzugreifen. Das spart zusätzlich Kosten.   Dabei gehört TECEflex zu den wenigen Pressfitting-Systemen, bei denen die (Metall-)Fittings bei Fehlpressungen oder Verlegefehlern wiederverwendet werden können. Durch Erwärmen des Rohres zwischen Fitting und Druckhülse kann die Verbindung wieder gelöst werden und die Komponenten – außer dem erhitzen Rohr - können erneut benutzt werden.   Anwendungen Trinkwasserinstallation Heizungsinstallation Gasinstallation Druckluftanlagen   Vorteile O-Ring-freie hygienische Verbindungstechnik Verbundrohr und Fitting mit annähernd gleichem Innenquerschnitt Metall-Fittings und Druckhülsen können bei Fehlpressungen wiederverwendet werden Fehlertolerante Verarbeitung Einfache Werkzeuge genügen beim Schiebehülsensystem TECEflex Umfangreiches Fitting-Sortiment von 16-63mm PPSU-Fittings in 16-40mm als preiswerte Alternative Qualität Made in Germany   Technische Daten System TECEflex Betriebstemperatur Trinkwasser bis 70 Grad Betriebstemperatur Heizung bis 80 Grad Betriebsdruck bis 10 bar Material Rotguss oder Siliziumbronze Ausführung Verschlussstopfen Verpackungseinheit 1 Stück  

4,71 €*
TECEflex Pressfitting Bogen 90 Grad in den Größen 16 bis 63
  TECEflex ist das universelle Installationssystem für die Trinkwasser-, Heizungs-, Druckluft- und Gasinstallation. Es stehen Vollkunststoff- und Verbundrohre zur Verfügung. Die Rohre werden mit der axialen Druckhülsentechnik – ohne Verwendung von O-Ringen – verbunden.   Der TECEflex Metallfitting ist ein echter Allrounder. Die Metalllegierung erlaubt nicht nur den Einsatz des Fittings in der Trinkwasser- und Heizungsinstallation. TECEflex Fittings können auch für die Gasinnen- und Druckluftinstallation verwendet werden.   Dazu besteht die Möglichkeit, für Trinkwasser-, Heizungs- und Druckluftinstallation auf die günstigeren PPSU-Fittings zurückzugreifen. Das spart zusätzlich Kosten.   Dabei gehört TECEflex zu den wenigen Pressfitting-Systemen, bei denen die (Metall-)Fittings bei Fehlpressungen oder Verlegefehlern wiederverwendet werden können. Durch Erwärmen des Rohres zwischen Fitting und Druckhülse kann die Verbindung wieder gelöst werden und die Komponenten – außer dem erhitzen Rohr - können erneut benutzt werden.   Anwendungen Trinkwasserinstallation Heizungsinstallation Gasinstallation Druckluftanlagen   Vorteile O-Ring-freie hygienische Verbindungstechnik Verbundrohr und Fitting mit annähernd gleichem Innenquerschnitt Metall-Fittings und Druckhülsen können bei Fehlpressungen wiederverwendet werden Fehlertolerante Verarbeitung Einfache Werkzeuge genügen beim Schiebehülsensystem TECEflex Umfangreiches Fitting-Sortiment von 16-63mm PPSU-Fittings in 16-40mm als preiswerte Alternative Qualität Made in Germany   Technische Daten System TECEflex Betriebstemperatur Trinkwasser bis 70 Grad Betriebstemperatur Heizung bis 80 Grad Betriebsdruck bis 10 bar Material Rotguss oder Siliziumbronze Ausführung Bogen 90 Grad Verpackungseinheit 1 Stück  

ab 8,52 €*
TECEflex Pressfitting Kupplung in den Größen 16 bis 63
  TECEflex ist das universelle Installationssystem für die Trinkwasser-, Heizungs-, Druckluft- und Gasinstallation. Es stehen Vollkunststoff- und Verbundrohre zur Verfügung. Die Rohre werden mit der axialen Druckhülsentechnik – ohne Verwendung von O-Ringen – verbunden.   Der TECEflex Metallfitting ist ein echter Allrounder. Die Metalllegierung erlaubt nicht nur den Einsatz des Fittings in der Trinkwasser- und Heizungsinstallation. TECEflex Fittings können auch für die Gasinnen- und Druckluftinstallation verwendet werden.   Dazu besteht die Möglichkeit, für Trinkwasser-, Heizungs- und Druckluftinstallation auf die günstigeren PPSU-Fittings zurückzugreifen. Das spart zusätzlich Kosten.   Dabei gehört TECEflex zu den wenigen Pressfitting-Systemen, bei denen die (Metall-)Fittings bei Fehlpressungen oder Verlegefehlern wiederverwendet werden können. Durch Erwärmen des Rohres zwischen Fitting und Druckhülse kann die Verbindung wieder gelöst werden und die Komponenten – außer dem erhitzen Rohr - können erneut benutzt werden.   Anwendungen Trinkwasserinstallation Heizungsinstallation Gasinstallation Druckluftanlagen   Vorteile O-Ring-freie hygienische Verbindungstechnik Verbundrohr und Fitting mit annähernd gleichem Innenquerschnitt Metall-Fittings und Druckhülsen können bei Fehlpressungen wiederverwendet werden Fehlertolerante Verarbeitung Einfache Werkzeuge genügen beim Schiebehülsensystem TECEflex Umfangreiches Fitting-Sortiment von 16-63mm PPSU-Fittings in 16-40mm als preiswerte Alternative Qualität Made in Germany   Technische Daten System TECEflex Betriebstemperatur Trinkwasser bis 70 Grad Betriebstemperatur Heizung bis 80 Grad Betriebsdruck bis 10 bar Material Rotguss oder Siliziumbronze Ausführung Kupplung gerade Verpackungseinheit 1 Stück  

ab 6,67 €*