Infrarot Heizkörper aus Glas in 3 Farben oder als Spiegel

Hier erhalten Sie eine Auswahl unserer hochwertigen Infrarot Glasheizkörper in den drei Abmessungen 60x80cm, 60x100cm und 60x120cm.
Die Front des Infrarot Heizkörpers besteht aus 6mm dickem Einscheiben-Sicherheitsglas (ESG) und ist wahlweise in den Farben weiß, schwarz, karminrot oder als Spiegel bestellbar. Die Ausführung mit echter Spiegeloberfläche eignet sich besonders gut für ein Badezimmer, ein Gäste-WC oder einfach auch für die Garderobe. Die neutralen Farbtöne weiß und schwarz entsprechen den RAL Farben RAL 9016 (verkehrsweiß), bzw. RAL 9011 (graphitschwarz) und sind daher in jede Räumlichkeit gut kombinierbar. Wer es etwas bunter mag, wählt den Echtglasheizkörper in der auffälligen Farbe RAL 3002 (karminrot).
Aufgrund der edlen Erscheinung, sind die Infrarot Heizungen nicht nur eine sehr effektive Wärmequelle, sondern auch ein optisch schöner Blickfang in jedem Raum.
Die Bedienung erfolgt durch einen integrierten Drehschalter seitlich am Gerät. Optional sind ein 1-teiliges Steckdosenthermostat oder ein 2-teiliges Funkthermostat erhältlich. Diese sind auch nachträglich sehr einfach an bestehenden Infrarotheizkörpern nachrüstbar. Für die Erstbeschaffung bieten wir ein Komplettset aus Heizkörper und Thermostat Ihrer Wahl.

Die Art des Heizens ist mit der Infrarotheizung besonders effektiv und wohltuend. Es stellt sich ein ähnlicher Effekt ein wie bei einer Infrarotwärmebehandlung welche wir sicher alle aus Massagebehandlungen z.B. bei Muskelverspannungen kennen. Die Wirkung beruht darauf, dass nicht Heizleistung an die Raumluft abgeben wird, sondern dass durch die Infrarotstrahlen alle Gegenstände in der Umgebung behutsam erwärmen. Mit diesem Prinzip erwärmt auch die Sonne unsere Erde und macht bei uns erst Leben möglich.

Übliche Heizkörper funktionieren nach dem System der Luftumwälzung – warme Luft aus dem Heizkörper steigt nach oben und zieht (wirbelt) kalte Luft nach, welche dann ebenfalls erwärmt wird. Naturgemäß sorgt das auch für eine Staub Verwirbelung und kostet Energie. Unser Infrarotheizkörper ist sehr hygienisch, es entstehen keine Staubaufwirbelungen wie bei normalen Heizkörpern. Daher ist diese Heizung auch sehr für Allergiker geeignet. Zudem ist die IR-Heizung schon direkt nach Einschalten voll wirksam und ca. 30% sparsamer gegenüber „normalen“ Heizkörpern.

Wählen Sie also hier zunächst Ihre Größe in dem Sie auf den entsprechenden Artikel klicken und entscheiden Sie sich dann für Ihr bevorzugtes Design (weiß, schwarz oder als Spiegel). Wenn Sie es auffälliger mögen, klicken Sie auf den Artikel in karminrot und wählen dann Ihre gewünschte Größe. Bei den Komplettsets mit Raumthermostate wählen Sie dann bitte zusätzlich noch Ihren Wunschregler. Die jeweiligen Preise werden Ihnen jeweils direkt nach Ihrer Auswahl angezeigt. Sie haben also die Qual der Wahl!

Ein warmes Bad ohne lange Vorlaufzeit angenehm heizen mit Infrarot Heizkörper

Mit modernen und effektiven Infrarotheizkörpern ist zum Beispiel ein Badezimmer unkompliziert und schnell ohne lange Vorlaufzeit aufgeheizt. Die IR-Heizungen geben die wärmenden Strahlen an die Umgebung ab und heizen die im Raum befindlichen Gegenstände wie Wände und Möbel auf. Erst diese Gegenstände geben die wohltuende Wärme an die Umgebung ab. Nach der Öko-Designrichtlinie kann die Heizphase mittels programmierbarer Raumthermostate exakt eingestellt werden. Auch kleine Heizelemente welche zum Beispiel auch platzsparend an die Decke montiert werden können, sorgen dank kurzer Vorlauf- und Aufheizzeiten schnell für angenehme Wärme im Raum. Und wenn Sie nach dem Duschen oder baden das Fenster öffnen, müssen Sie sich keine Sorgen über Wärmeverluste machen. Denn die durch das Lüften gesunkene Temperatur wird schnell durch die erwärmten Oberflächen ausgeglichen. Es bilden sich daher deutlich weniger Kondenswasser. Schimmel oder Stockflecken haben somit kaum eine Chance.

 

Produktinformation gemäß Ökodesign-Richtlinie

Modellkennung(en): Infrarotheizkörper mit geklebter oder geschraubter Glas- / Metall- / Keramikfront

Hinweis: Der einzelne Heizkörper stellt zunächst ein Heizelement und kein Raumheizgerät im Sinne der Ökodesign-Richtlinie dar und ist auch geeignet als Komfort-Zusatzheizung zu einem bestehenden Heizsystem eingesetzt zu werden. Werden einzelne oder mehrere Geräte zur vollwertigen Raumbeheizung genutzt,  so sind die zur Erfüllung der Ökodesign-Richtlinie erforderlichen Regelgeräte oder Regelgerätekombinationen wie angegeben einzusetzen.

 

Angabe

Symbol

Wert

Einheit

 

Angabe

 

Wärmeleistung

     

 

Nur bei elektrischen Speicher-Einzelraumheizgeräten: Art der Regelung der Wärmezufuhr (bitte eine Möglichkeit auswählen)

 

Nennwärmeleistung

Pnom

0,35-1,1

kW

 

manuelle Regelung der Wärmezufuhr
mit integriertem Thermostat

 

Mindestwärmeleistung (Richtwert)

Pmin

-

kW

 

manuelle Regelung der Wärmezufuhr mit Rückmeldung der Raum- und/oder Außentemperatur

 

Maximale kontinuierliche Wärmeleistung

Pmax

0,35-1,1

kW

 

elektronische Regelung der Wärmezufuhr mit Rückmeldung der Raum- und/oder Außentemperatur

 

Hilfsstromverbrauch

 

 

 

 

Wärmeabgabe mit Gebläseunterstützung

 

Bei Nennwärmeleistung

elmax

-

kW

 

Art der Wärmeleistung/Raumtemperaturkontrolle (bitte eine Möglichkeit auswählen)

 

Bei Mindestwärmeleistung

elmin

-

kW

 

einstufige Wärmeleistung, keine Raumtemperaturkontrolle

 

Im Bereitschaftszustand

elSB

-

kW

 

zwei oder mehr manuell einstellbare Stufen, keine Raumtemperaturkontrolle

 

 

 

 

 

 

Raumtemperaturkontrolle mit mechanischem Thermostat

 

 

 

 

 

 

mit elektronischer Raumtemperaturkontrolle

 

 

 

 

 

 

elektronische Raumtemperaturkontrolle und Tageszeitregelung

 

 

 

 

 

 

elektronische Raumtemperaturkontrolle und  Wochentagsregelung

 

 

 

 

 

 

Sonstige Regelungsoptionen (Mehrfachnennungen möglich)

 

 

 

 

 

 

Raumtemperaturkontrolle mit Präsenzerkennung

 

 

 

 

 

 

Raumtemperaturkontrolle mit Erkennung offener Fenster

 

 

 

 

 

 

mit Fernbedienungsoption

 

 

 

 

 

 

mit adaptiver Regelung des Heizbeginns

 

 

 

 

 

 

mit Betriebszeitbegrenzung

 

 

 

 

 

 

mit Schwarzkugelsensor

 

Kontaktangaben:

Sani-Flex, Am Kalkofen 8, 58708 Menden, info@sani-flex.de

 

Regler 1: Gerätetemperaturregler in Verbindung mit bauseitiger Smart-Home-Anlage oder bauseitigem Raum-Uhrenthermostaten

 

Regler 2: Gerätetemperaturregler in Verbindung mit Steckdosenthermostat Typ HT04

 

Regler 3: Gerätetemperaturregler in Verbindung mit Funkthermostat mit Steckdosenadapter Typ WT15

 

* bauseits vorhandene Regelgeräte mit entsprechenden Funktionen können das Gerät als 'Slave'-Regler schalten

© Copyright 2018 Sani-Flex.de. Alle Rechte vorbehalten.

* gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands, Lieferzeiten für andere Länder entnehmen Sie bitte der Schaltfläche mit den Versandinformationen.

ShopVote-Note von sani-flex.de: 1.26 (entspricht 4.74 / 5 Sternen) aus 1732 Bewertungen

Nach oben